Fußball

JAAAAAAAA!!!

Deutschland hat es geschafft! Wir stehen im Halbfinale gegen Italien, durch einen an Spannung kaum zu überbietenden Elfmeterkrimi gegen Argentinien.
Ich hab das Spiel in Mainz gesehen mit ca. 25000 anderen Fußballfans. Ich muss sagen es war das Geilste was ich bisher erlebt habe! Der Jubel war einmalig! Danke Deutschland!
So gejubelt und geschrieen hab ich noch nie!
Jetzt hab ich zwar Sonnenbrand, Kopfweh, Muskelkater und keine Stimme mehr, was nicht nur vom Jubeln, Schreien und Singen kommt...ihr wisst was ich meine.
Ich find es einfach nur toll was in Deutschland los ist!
Selbst ich als Kritiker Klinsmanns und vieler seiner Entscheidungen muss sagen: das Konzept funktioniert vielleicht wirklich und ich bin optimistisch für das Halbfinale. Es ist Einiges möglich!

JAAAAAA!!! DEUTSCHLAND!!!

1.7.06 13:40, kommentieren

WM-Kader 2006

Hier mein WM Kader für die anstehende Fußball-WM mit besten Empfehlungen an den Jürgen:

Tor: Kahn, Enke, Lehmann

Verteidigung: Wörns, Mertesacker, Huth, M. Friedrich, Lahm, Jansen, A. Friedrich

Mittelfeld: Ballack, Borowski, Kehl, Frings, Schweinsteiger, Freier, Scholl

Angriff: Klose, Podolski, Kuranyi, Thurk, Asamoah, Kießling


Das ist meine Mannschaft für die WM.

Meine Prognose: Die deutsche Nationalelf kommt ins Viertelfinale.

1 Kommentar 24.4.06 21:56, kommentieren

Kahn oder Lehmann?

Diese Frage ist nun schon so oft diskutiert worden und so plattgetreten, so ausgesaugt und nervt dermaßen, dass ich mich natürlich auch damit beschäftigen muss!
Eins vorweg: Ich bin für Kahn!
J. Klinsmann hat sich für Lehmann entschieden, nachdem er Kahn nach und nach immer weiter ins Abseits gestellt hat.
Für mich ist Kahn einfach der etwas bessere Torwart und vorallem eine richtige Führungsperson, wie wir sie mehr denn je brauchen!
Lehmann ist der bessere Fußballer und spielt besser mit, ist aufmerksamer. Trotzdem ist er Kahn auf der Linie, bei Glanzparaden und in seiner Persönlichkeit unterlegen.

Aber ich bin Optimist. Du schaffst es noch Oli! Der Jens kann immer noch ausfallen oder schlechte Leistungen bringen.

Noch etwas zur Nummer drei:
Timo Hildebrand ist für mich im Moment nie und nimmer gut genug für den Platz in der Nationalmannschaft.
Für mich gehört Robert Enke als Nummer drei in die Mannschaft.
(Auch Rost und Weidenfeller sind gerade sehr stark)

1 Kommentar 12.4.06 19:38, kommentieren